Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) der Klinik für Suchttherapie

Die Institutsambulanz für Suchtkranke ergänzt unser stationäres und tagesklinisches Angebot.

Zu den Aufgaben gehört die ambulante Weiterbehandlung (Nachsorge) von schwer beeinträchtigten und besonders rückfallgefährdeten Abhängigkeitskranken.

Eine weitere Aufgabe ist die vorstationäre Abklärung und Beratung zu Behandlungsindikationen.

Die Institutsambulanz arbeitet mit den niedergelassenen Ärzt/innen und den psychosozialen Beratungsstellen eng zusammen.