Wir verwenden Cookies für die optimale Funktion unserer Website. Wenn Sie weiter auf unserer Website surfen, erklären Sie sich mit unseren Regeln hinsichtlich des Setzens von Cookies einverstanden.

Dialektisch-behaviorale Therapie (DBT)

Die Patienten werden in ihren primären Emotionen und Schwierigkeiten validiert und durch konsequentes und zuverlässiges Kontingentmanagement zum Aufbau neuer Verhaltensweisen motiviert.

Es wird dabei nach einer festgelegten Therpiaezielhirarchie vorgegangen, in der der Patient verschiedene Therapiephasen durchläuft. In den sogenannten Skills-Gruppen (dialektisch behaviorales Fertigkeitstraining nach Linehan) werden insbesondere die Themen Gefühlsregulation, Achtsamkeit und zwischenmenschliche Fertigkeiten durchgeführt Ziel ist dabei auf der Verhaltensebene die strukturierte Vermittlung und gezielte Einübung entsprechender Fertigkeit in Form von imaginativen Übungen, Verhaltensaufbau in Rollenspielen im Gruppensetting und therapeutische Hausaufgaben.

Die Patienten erlernen die differenziertere Wahrnehmung von Gefühlen auf den verschiedenen Ebenen (physiologisch, kognitiv, emotional), die Zuschreibung von Bedeutung verschiedener Emotionen und deren adäquate Regulation. Ziel ist ebenso das Erlernen von Akzeptanz vermeindlich unangenehmer und/oder sozial unerwünschter Gefühle. Im Rahmen des Moduls zwischenmenschliche Fertigkeiten erlernen Patienten die differenziertere Betrachtung zwischenmenschlicher Konflikte, sowie die differenzierte Wahrnehmung eigener Wünsche und Bedürfnisse in sozialen Situationen sowie deren adäquaten Ausdruck.

Die Basisgruppe bildet zusammen mit der Skillsgruppe, der Einzeltherapie und der Borderline-Bewegungstherapie das therapeutische Programm zur Behandlung der emotional instabilen Persönlichkeitsstörung vom Borderline-Typus, orientiert nach der dialektisch behavioralen Therapie (DBI) von M. Linehan. In der Basisgruppe wird zum Einen Psychoedukation zum Störungsbild, zum therapeutischen Programm und zur Anwendung von Alternativen selbstregulatorische Fertigkeit (Skills) durchgeführt.

Darüber hinaus werden Verhaltensanalysen von kritischen Situationen im Plenum vorgestellt.
Ein weiteres Thema der Basisgruppe ist das Erlernen von Achtsamkeitsfertigkeiten.

<< zurück